Onkologie, Hämatologie - Daten und Informationen
SitemapSitemap  


1.3 Therapie oropharyngealer und gastrointestinaler Nebenwirkungen: Einführung

Autor/en: J.T. Hartmann, C. Bokemeyer
Letzte Änderung: 25.01.2006

Zytostatikainduzierte Schleimhautschäden sind ein häufiges Problem bei der Behandlung onkologischer Patienten; 20-70% der Patienten, die chemotherapeutisch behandelt werden, leiden unter akuten oder chronischen Nebenwirkungen der Mundschleimhaut. Häufigkeit und Schwere der Mukositis sind abhängig von der gewählten zytostatischen Substanz sowie von Dosis, Applikationsmodus, der Kombination mit anderen onkologischen Verfahren und von verschiedenen Patienteneigenschaften. Schwere Mukositiden begünstigen den Eintritt von Mikroorganismen in den systemischen Kreislauf, da die Schleimhäute ihre natürliche Barrierefunktion nicht mehr angemessen erfüllen können. Intensive Schmerzentwicklung, Beeinflussung der sekretorischen Drüsen sowie reduzierte Nahrungsaufnahme sind die Folgen. Neben anderen Faktoren sind verschiedene Zytostatikagruppen auch für Motilitätsstörungen im Gastrointestinaltrakt verantwortlich.

Eine Mukositis führt signifikant häufiger zu Blutungsepisoden, Infektionen sowie einer verlängerten Zeit der Hospitalisation bei Patienten, die myelosuppressive Therapien erhalten, und damit auch zu hohen Behandlungskosten [Elting LS 2003]. Eine Diarrhö ist häufig die Folge entzündlicher Darmschleimhautschädigungen und äußert sich in gehäuften Stuhlentleerungen und verminderter Stuhlkonsistenz. Eine Obstipation wird meist multifaktoriell ausgelöst: Veränderungen in der Nahrungsaufnahme, verminderte Flüssigkeitszufuhr, Bewegungsmangel oder als medikamentöse Nebenwirkung bei Anticholinergika und Opiaten. Chemotherapeutika wie Vincaalkaloide oder Taxane können als Folge einer Beeinträchtigung des autonomen Nervensystems ebenso eine Obstipation hervorrufen. Auch die als Antiemetika eingesetzten Serotoninrezeptorantagonisten kommen als Ursache infrage.

Literaturreferenzen:

  • Elting LS, Cooksley C, Chambers M, Cantor SB, Manzullo E, Rubenstein EB.
    The burdens of cancer therapy. Clinical and economic outcomes of chemotherapy-induced mucositis.
    Cancer 2003;98:1531-1539. PM:14508842
    [Medline]


Bei ONKODIN publiziert in Kooperation mit "Deutscher Ärzte-Verlag"
Deutscher Ärzte-Verlag  Deutscher Ärzte-Verlag
[Mehr]