Onkologie, Hämatologie - Daten und Informationen
SitemapSitemap  


Jahrestagung DGHO, ÖGHO, SGH/SGMO - 2003: Berichte zu malignen Lymphomen inkl. CLL


Aktivität von Rituximab plus Thalidomid beim rezidivierten / refraktären Mantelzell-Lymphom
Es liegt eine hohe Wirksamkeit der Therapie bei geringer Nebenwirkungsrate vor. Die Überprüfung einer solchen Kombination in einer neuen Studie erscheint gerechtfertigt.

Abstract V214 |  J. Drach |  Bericht vom: 12.10.2003  |  mehr...

Zwei Zyklen ABVD und extended field-Betrahlung ist einer alleinigen Bestrahlung in frühen Stadien des Hodgkin Lymphoms überlegen - Endergebnisse der HD7 Studie der Deutschen Hodgkin Lymphom Studiengruppe
Durch eine kurze Vorchemotherapie mit 2 Zyklen ABVD lässt sich die Rezidivhäufigkeit deutlich senken: FFTF (Freedom from treatment failure) mit ABVD 91%, ohne ABVD 75%. Trotz des günstigen frühen Stadiums (I,IIa) kommt es bei ca. 20% der nur bestrahlten Patienten zu einem Rezidiv der Erkrankung.

Abstract V261 |  M. Sieber |  Bericht vom: 09.10.2003  |  mehr...

Rituximab in Kombination mit einer Fludarabin-haltigen Polychemotherapie führt zu verbesserten Remissions- und Überlebensraten bei rezidivierten follikulären und Mantelzell-Lymphomen - Endauswertung einer prospektiv randomisierten GLSG-Studie
Durch Hinzufügen von Rituximab zu einer Fludarabin-haltigen Chemotherapie (FCM-Schema), lassen sich bei Patienten mit rezidivierten indolenten Lymphomen die Remissionsraten im Vergleich zur Therapie ohne Rituximab deutlich steigern (78% vs. 56%). Auch im progressionsfreien Überleben ergeben sich signifikante Unterschiede.

Abstract V184 |  W. Hiddemann |  Bericht vom: 08.10.2003  |  mehr...

Erstlinientherapie von Patienten mit fortgeschrittener chronischer lymphatischer Leukämie mit Fludarabin versus Fludarabin-Cyclophosphamid: Zwischenanalyse einer multizentrischen Phase-III-Studie der Deutschen CLL Studiengruppe (DCLLSG)
Für die behandlungsbedürftige CLL ist die Kombination von Fludarabin und Cyclophosphamid (FC) gegenüber der alleinigen Fludarabinbehandlung (F) überlegen. Es kommt unter FC zu deutlich höheren Gesamtansprechraten wie auch Vollremissionen (20,6%), was bislang in der Therapie der CLL eher ungewöhnlich war.

Abstract V183 |  B.F. Eichhorst |  Bericht vom: 08.10.2003  |  mehr...

DGHO, ÖGHO, SGH/SGMO Report 2003
Aktuelle Berichte von der Jah- restagung der DGHO, ÖGHO und SGH, SGMO 2003. Dieser Service wird gefördert durch:
mehr