Onkologie, Hämatologie - Daten und Informationen
SitemapSitemap  


ASH-Berichte 2008 zur Blutstammzelltransplantation


Hämatopoetische Regeneration und Gesamtüberleben nach HLA-gematchter Geschwister-Transplantation für ältere Patienten mit schwerer aplastischer Anämie
Das Überleben älterer Patienten mit aplastischer Anämie ist im Vergleich zu jüngeren Patienten deutlich eingeschränkt. Mögliche Risikofaktoren sind das längere Intervall zwischen Diagnosestellung und Transplantation, höhere Bluttransfusionsrate sowie niedrigerer Allgemeinzustand der Patienten zum Transplantationstermin.

Abstract 2169  |  Vikas Gupta |  Bericht vom: 26.01.2009, von: J. Schubert |  mehr...

Zweite unverwandte Transplantation als Notfallstrategie für 122 Patienten mit primärem Transplantatversagen: Ergebnisse vom CIBMTR-Register
122 Patienten mit primärem Transplantatversagen erhielten eine zweite fremdallogene Stammzelltransplantation mit einem Gesamtengraftment von 48%. Dabei kam es zu einer erheblichen Frühmortalität von 75%.

Abstract 794  |  Jeffrey Schriber |  Bericht vom: 26.01.2009, von: J. Schubert |  mehr...

Prophylaktische Gabe von Rituximab nach Transplantation mit dosisreduzierter Konditionierung ergibt eine niedrige Rate an chronischer GvHD
Bei 36 Patienten mit CLL und Mantelzell-Lymphom erbrachte die prophylaktische Gabe von Rituximab an den Tagen 56, 63, 70 und 77 eine deutliche Verminderung von akuter (6%) und chronischer (20%) Graft-versus-Host-Erkrankung (GvHD).

Abstract 466  |  Sally Arai |  Bericht vom: 26.01.2009, von: J. Schubert |  mehr...

Erhaltungstherapie mit niedrig dosiertem Azacytidin nach allogener hämatopoetischer Stammzelltransplantation (HSZT) bei rezidievierter AML oder MDS: Eine Studie zur Definition von Dosis und Schema.
Die Dosis von 32mg/m² Azacitidin pro Tag für 5 Tage einmal pro Monat wir auch von stark vorbehandelten Patienten nach allogener Stammzelltransplantation toleriert. Ob Azacitidin das Potential hat, die Remissionsdauer zu verlängern, sollte in prospektiven randomisierten Studien untersucht werden.

Abstract 1134  |  Marcos De Lima |  Bericht vom: 22.12.2008, von: H. Link |  mehr...