Onkologie, Hämatologie - Daten und Informationen
SitemapSitemap  


ASH - 2003 - News zu Stimulation der Granulopoese und G-CSF (Granulozyten-Kolonie-stimulierender Faktor)


Offene randomisierte Phase-II-Studie mit CHOP-Chemotherapie und Rituximab alle 14 Tage mit Pegfilgrastim oder Filgrastim bei Patienten mit Non-Hodgkin Lymphom
Pegfilgrastim oder Filgrastim ermöglichen die zeitgerechte Chemotherapie mit CHOP und Rituximab (CHOP-R) in voller Dosierung bei 70-75% der Patienten.

Abstract 4928 |  Andrés Lopéz |  Bericht vom: 10.02.2004,  von: H. Link  |  mehr...

Die Einmalgabe von Pegfilgrastim pro Zyklus unterstützt die dosisdichte CHOP-R-14-Chemotherapie bei Patienten mit Non-Hodgkin-Lymphom
Die einmalige Therapie mit Pegfilgrastim bei dosisdichtem CHOP-14 mit Rituximab ermöglicht bei über 90% der Zyklen die zeitgerechte Durchführung der Therapie.

Abstract 2365 |  M.L.Timothy D. Moore |  Bericht vom: 10.02.2004,  von: H. Link  |  mehr...

Pegfilgrastim (Neulasta) als feste Einmaldosis um die Neutrophilenregeneration zu induzieren; 170 konsekutive ABVD-Chemotherapie-Zyklen bei Patienten mit Hodgkin-Lymphom - Sicherheit von Pegfilgrastim mit einem 14-Tage-Chemotherapie-Protokoll
Mit einmaligem Pegfilgrastim kann die dosisdichte ABVD-Chemotherapie beim M. Hodgkin alle 14 Tage ohne besondere Toxizität durchgeführt werden.

Abstract 2352 |  Anas Younes |  Bericht vom: 10.02.2004,  von: H. Link  |  mehr...

Pegfilgrastim einmal pro CHOP-14-Zyklus unterstützt die vollständige Dosisintensität bei Patienten über 60 Jahre mit Non-Hodgkin-Lymphom und mobilisiert erfolgreich periphere Blutstammzellen
Die Einmalgabe von 6 mg Pegfilgrastim bei der dosisdichten CHOP-14-Chemotherapie ermöglicht die zeitgerechte Therapie in voller Dosierung bei 86% der Zyklen. Periphere Blutstammzellen werden ebenfalls erfolgreich mobilisiert.

Abstract 2348 |  Mark Bentley |  Bericht vom: 10.02.2004,  von: H. Link  |  mehr...

Die kombinierte Gabe von AMD-3100 und G-CSF als CD34+-Mobilisierungsregime ist sicher, effektiv und der alleinigen G-CSF-Mobilisierung überlegen
AMD-3100 + G-CSF ist eine günstige Kombination gegenüber G-CSF-Mobilisierung allein bei MM/NHL-Patienten; sichere Applikation und Engraftment bei autologer Stammzelltransplantation.

Abstract 124 |  Neal Flomenberg |  Bericht vom: 19.12.2003,  von: M. Engelhardt  |  mehr...

ASH-Report 2003
Aktuelle Berichte vom ASH 2003 Annual Meeting. Dieser Service wird gefördert durch:
mehr